OTELO Altm├╝nster

Multisensorium – Indonesien

Im Sommer 2023 verbrachten wir mit unserem Kollektiv gruppe19 einen Monat in Indonesien, besuchten Freund*innen, lernten ├╝ber Kunst und Kultur, lernten neue Rezepte und arbeiten diese Begegnungen nun k├╝nstlerisch auf. Wir wollen die kulturellen Eindr├╝cke, k├╝nstlerischen Inspirationen und neugelernten Blickwinkel aus Indonesien weiterentwickeln und diese Erkenntnisse mit dem Publikum teilen.
Im Mittelpunkt steht die Begegnung eines subjektiv erlebten Jakartas.
Eine eindrucksvolle Erinnerung bleiben die mobilen Essenst├Ąnde (Street Food), die in Jakarta und anderen St├Ądten zuhauf am Stra├čenrand anzutreffen sind. Wir wollen einen mobilen Essenstand bauen, der potentiell an verschiedenen Orten einzusetzen w├Ąre. Dieser mobile Essensstand sollte zum ersten Mal beim Schlachthoffestival 2024 in Traunkirchen (ebenfalls Projekt der Kulturhauptstadt) eingesetzt werden.

Im n├Ąchsten Schritt w├╝rden wir gerne einen Abend im OTELO veranstalten. Dort sollte unser mobiler Essenstand wieder im Einsatz sein. ÔÇ×RujakÔÇť ein Gericht aus gekochtem Gem├╝se, ger├Âsteten Erdn├╝ssen und Reis wird zubereitet und gemeinsam gegessen.
Dar├╝ber hinaus werden gesammelte und ├╝berarbeitete Eindr├╝cke aus dem subjektiv erlebten Indonesien gezeigt. Daf├╝r haben wir uns f├╝r die Medien ÔÇ×Buch und FilmÔÇť entschieden
Gegenw├Ąrtig entsteht ein Buch als essayistischer Reisebericht, der das Thema Gegenwartskunst und transkulturelle Begegnungen zusammenf├╝hrt.

Diese Kombination aus Essen, Film, Text und gemeinsamen Diskutieren sollte einen spannend Abend im OTELO f├╝r all jene bieten, die Teil davon sein wollen.
Dieser Abend sollte im Herbst 2024 umgesetzt werden.